Unsere Philosophie

  • 1

Die Grundlage eines guten Weines ist die Natur. Daher ist es uns besonders wichtig, im Einklang mit der Natur zu arbeiten. Das beginnt im Weinberg mit natürlicher Begrünung, setzt sich fort mit geringem Anschnitt der Reben, dem Ausdünnen weniger reifer Trauben im Sommer, einer termingerechten Traubenlese im Herbst und endet schließlich mit einer schonenden Behandlung der Trauben im Keller. So erhalten Sie einen fruchtigen und sortentypischen Wein.